Fraubrunnen Ruof Isenlin (Rudolf Isenli) von Rüdtligen, Burger zu Burgdorf, gibt dem Kloster Fraubrunnen für eine Matte (6 Mannwerk), genannt "der Brühl", gelegen zu Rüdtligen, als Gegenwert 120 Pfund Pfennige Burgdorferwährung und eine Schuppose zu Ersigen., 1361.04.02 (Archiveinheit)

Archivplan-Kontext


Signatur:Fraubrunnen
Fach (Urkunden):Fraubrunnen
Entstehungszeitraum:02.04.1361
Titel:Ruof Isenlin (Rudolf Isenli) von Rüdtligen, Burger zu Burgdorf, gibt dem Kloster Fraubrunnen für eine Matte (6 Mannwerk), genannt "der Brühl", gelegen zu Rüdtligen, als Gegenwert 120 Pfund Pfennige Burgdorferwährung und eine Schuppose zu Ersigen.
Siegler:Heinrich von Eggiwil, Schultheiss zu Burgdorf (I)
Druckstelle:Fontes 8, 396, 1050
Archivalienart:Urkunde
 

URL für diese Verz.-Einheit

URL:http://www.query.sta.be.ch/detail.aspx?ID=33747
 

Social Media

Weiterempfehlen
 
Startseite|Bestellkorbkeine Einträge|Anmelden|de en fr

Online-Inventar des Staatsarchivs des Kantons BernStartseite

Kanton Bern Startseite

© Staatskanzlei des Kantons Bern