HA Worb Heinrich von Trimstein, Sohn des Peter sel. von Trimstein, Burgers zu Bern, gesessen zu Burgdorf, verkauft seinem Vetter Wernher (Werner) von Trimstein, Burger zu Bern, für 50 Pfund Pfennige Bernermünze seinen ganzen Anteil am Laienzehnten, genannt "Gurzelenzehnten", in der Parochie Worb.

Archive plan context


Ref. code:HA Worb
Box:HA Worb
Creation date(s):2/1/1341
Title:Heinrich von Trimstein, Sohn des Peter sel. von Trimstein, Burgers zu Bern, gesessen zu Burgdorf, verkauft seinem Vetter Wernher (Werner) von Trimstein, Burger zu Bern, für 50 Pfund Pfennige Bernermünze seinen ganzen Anteil am Laienzehnten, genannt "Gurzelenzehnten", in der Parochie Worb. Die übrigen Anteile dieses Zehntens gehören bereits Wernher von Trimstein. Fehlt in de Fontes (in den Fontes-Nachträgen vermerkt) Alte Signatur: G 1
Sealer:Johannes von Bubenberg, Ritter, Schultheiss zu Bern (II) / Laurenz (Lorenz) Münzer, Burger zu Bern (f.)
Archival material types:Urkunde
 

URL for this unit of description

URL:http://www.query.sta.be.ch/detail.aspx?ID=38781
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr

Online inventory of the holdings of the State Archives of Canton BernHome

Canton Bern Home

© Bern Canton Chancellery