V Sulgenbach-Gesellschaft Archiv der Sulgenbach-Gesellschaft, 14. Jh.-19. Jh. (Bestand)

Archive plan context


Identification area

Ref. code:V Sulgenbach-Gesellschaft
Title:Archiv der Sulgenbach-Gesellschaft
Contents:Archivalien aus dem ehemaligen Archiv der Sulgenbach-Gesellschaft
Creation date(s):14th cent. - 19th cent.

Information on context

Provenance:1-12: Depositum Herr Hans Brunschwyler, 3084 Wabern; 13: Vom Staatsarchiv am 20. Okt. 1983 in einer Auktion bei Dobiaschofsky ersteigert; 15: Alter Besitz des Staatsarchivs; 16: Vom Staatsarchiv gekauft in Auktion; 17-18: Vom Staatsarchiv gekauft von Privatperson; 19: Geschenk von Frau Helene Stettler, Bern; 20: Depositum von Herrn Walter Loder, Spiegel
Administration history:Am Sulgenbach wurden seit dem Mittelalter zahlreiche Mühlen und Radwerke betrieben, deren Inhaber geschlossen und organisiert auftraten. 1861 wurde die Sulgenbach-Gesellschaft als Zusammenschluss der Mühlen- und Radwerksbesitzer des Köniz-Sulgenbachs gegründet. Das Archiv der Sulgenbach-Gesellschaft wurde auf dem Estrich eines Notariates an der Spitalgasse gefunden und gelangte - wohl nur teilweise - über verschiedene Privatpersonen ins Staatsarchiv. Vgl. auch:
-Armand Streit: Geschichte des Schlosses und der Gegend Holligen von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart; nebst einer Darstellung der Geschichte und Rechtsverhältnisse des Sulgenbachs, Bern 1864 (StAB A 3900).
-Christophe von Werdt: Der Wasserrechtsstreit im Sulgenbach von 1447; Typoskript, Universität Zürich 1990
Archival history:1983/39, Kauf; 1984/8, Depot; 1984/29, Kauf; 1986/18, Geschenk; 1986/24, Kauf; 1986/45, Kauf; 1990/142
Extent:0.7 Lfm
 

URL for this unit of description

URL:https://www.query.sta.be.ch/detail.aspx?ID=173091
 

Social Media

Share
 
Home|Shopping cartno entries|Login|de en fr

Online inventory of the holdings of the State Archives of Canton BernHome

Canton Bern Home

© Bern Canton Chancellery